DIRK STETTNER, CDU
VIEL WEIßENSEE UND BLANKENBURG
Themen
www.twitter.com/hashtag/cdupankow 

Das IT-Dienstleistungszentrum ist der landeseigene IT-Dienstleister und spielt die wesentliche Rolle bei der Umsetzung des modernsten E-Government-Gesetz Deutschlands: Das von uns im Jahre 2016 durchgesetzte E-Government-Gesetz Berlin. 
PRESSEMITTEILUNG2016 hat die CDU-Fraktion Berlin und insbesondere unser heutiger Fraktionsvorsitzender Burkard Dregger das Egovernmentgesetz Berlin durchgesetzt. Ich habe damals daran mit Burkard Dregger zusammen arbeiten und dies durch die Abstimmung bringen können. Berlin hat damit das modernste EGOVG Deutschlands.
SCHRIFTLICHE ANFRAGE VON DIRK STETTNER AN DEN SENATwww.twitter.com/hashtag/cdupankow 
Schriftliche Anfrage zum 
Fußgängerüberweg Berliner Straße/ Doktor-Markus-Straße
Drucksache 18/17878
Die FDP möchte mit ihrem Antrag "Berliner Transparenzgesetz", dass alle Daten und Informationen, die zum Wohle der Allgemeinheit erhoben werden, für alle Bürger/innen frei verfügbar gemacht werden. Dies erhöhe die Transparenz und Nachvollziehbarkeit von Politik- und Verwaltungshandeln. Außerdem führe es zu mehr Mitverantwortung, Bürgerbeteiligung und Partizipation. Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Unternehmen würden profitieren. Offene Daten und Informationen könnten die Quelle einer Vielzahl gesellschaftlicher Innovationen sein. Der Antrag wird von allen Fraktionen weitestgehend begrüßt und in die Ausschüsse verwiesen.

Holt unsere Schulen aus der digitalen Steinzeit!Wlan, IT-Admin, Breitband, Lehrerschulung, sichere Kommunikationsplattformen, digitale Lehr-Lernmittel, digitale Planung beim Bau. Senat, los, anfangen.

Gerade die Grünen habe aus Proporzdenken heraus die Einigung zum Digitalpakt und damit die dringend notwendigen Gelder für unsere Kinder in digitalen Schulwüsten lange behindert.
» Weiter zu meinen Themen
> KONTAKT ZU UNS

  030 459 769 95
FEST IM PARK
15. - 17.07.2016