DIRK STETTNER, CDU
VIEL WEIßENSEE UND BLANKENBURG
Themen
SCHRIFTLICHE ANFRAGE VON MAIK PENN UND DIRK STETTNER AN DEN SENATwww.twitter.com/hashtag/cdupankow 
Schriftliche Anfrage zum 
Fahrradverkehr in Pankow
Drucksache 18/18110
PRESSEPekka Kääriäinen, Geschäftsführer der Kneipe „Bryggerii Helsinki“ am Helmholzplatz, steht einem SS-Veteranenverein namens „Veljesapu-Perinneyhdistys ry“ (Brüder Hilfe e. V.) vor. Nun posierte er im Netz mit dem SS-Helm seines Vaters.

Das Internetfoto wurde inzwischen gelöscht, aber die Frage bleibt offen: Sollte man zukünftig dieses Wirtshaus boykottieren?
www.twitter.com/hashtag/cdupankow 

Das IT-Dienstleistungszentrum ist der landeseigene IT-Dienstleister und spielt die wesentliche Rolle bei der Umsetzung des modernsten E-Government-Gesetz Deutschlands: Das von uns im Jahre 2016 durchgesetzte E-Government-Gesetz Berlin. 
PRESSE2016 hat die CDU-Fraktion Berlin und insbesondere unser heutiger Fraktionsvorsitzender Burkard Dregger das Egovernmentgesetz Berlin durchgesetzt. Ich habe damals daran mit Burkard Dregger zusammen arbeiten und dies durch die Abstimmung bringen können. Berlin hat damit das modernste EGOVG Deutschlands.
SCHRIFTLICHE ANFRAGE VON DIRK STETTNER AN DEN SENATwww.twitter.com/hashtag/cdupankow 
Schriftliche Anfrage zum 
Fußgängerüberweg Berliner Straße/ Doktor-Markus-Straße
Drucksache 18/17878
> KONTAKT ZU UNS

  030 459 769 95
FEST IM PARK
15. - 17.07.2016